Jubiläum

Beim Durchstöbern meines WordPress-Dashboards entdeckte ich, dass auf Climate Review seit dem Launch am 20.02.08 genau 100 Beiträge veröffentlicht wurden. Im Durchschnitt erschien etwa jeder zweite Tag ein neuer Beitrag – eine solide Frequenz wie ich finde.

Nachdem Climate Review schon etwas mehr als ein halbes Jahr auf dem Buckel hat, ist Zeit für eine kleine Selbstreflexion.

Gestartet wurde Climate Review auf Wunsch einiger Forumsmitglieder, mit denen ich sehr sachlich über kontroverse Punkte der Klimaerwärmung und ihren Konsequenzen diskutierte. Climate Review ist aber keineswegs nur eine Internetseite, die den Leserinnen und Lesern Informationen und Einblicke in die Klimaforschung zur Verfügung stellt. Die Arbeit am Blog hilft auch mir, mich kontinuierlich und tiefergehend mit der Materie zu beschäftigen. In einigen Beiträgen halfen die Kommentare, Fehler und Inkosistenzen in der eigenen Argumentation zu entdecken. Die Besucherzahlen entwickeln sich ebenfalls zu meiner Zufriedenheit, wenngleich man sich im Klaren sein muss, dass ein relativ objektiver und sachlicher Blog wie Climate Review weniger Besucher anzieht, wie andere, polarisierendere deutschsprachige Klima-Blogs.

Hoffentlich kann ich hier auch in Zukunft Studien vorstellen, die in den gängigen Informationsquellen nicht erwähnt werden, aber einer sachlicheren Auseinandersetzung mit der Thematik dienlich wären. Viel Spass mit Climate Review und eine gute Woche.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: