Im Süden noch mehr Neues

So langsam aber sicher macht sich mit der zunehmenden Hitze in Europa der Sommer bemerkbar. Aus wissenschaftlicher Sicht ist dabei vor allem die Frage interessant, ob die Arktis erneut so stark abschmelzen wird wie im letzten Jahr. Darüber wurde auch in der deutschen Blogosphäre ausgiebig diskutiert.

In der Hitze des Gefechts besteht die Gefahr, die Entwicklung am Südpol ein wenig zu vernachlässigen. Dem will der folgende Beitrag entgegenwirken.

Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Antarktis. Leave a Comment »

Im Süden was Neues

Dass sich die Antarktis bisweilen auch globalen Trends widersetzt und entgegen der globalen Erwärmung keinen eindeutig positiven Temperaturtrend aufweisen kann, ist schon seit geraumer Zeit bekannt.

Anfangs letzter Woche verbreitete sich eine Meldung bezüglich der Antarktis aber wie ein Lauffeuer. Für einmal wurde überraschend sachlich über diese Thematik berichtet.

Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Antarktis, Ozeane. Leave a Comment »

Antarktis: Modelle vs. Realität

Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Antarktis sind ein interessantes Thema.

Climate Review untersuchte bereits, inwiefern sich die Erwärmung auf die Eisentwicklung der Antarktis auswirkte und welche Implikationen sich daraus für den zukünftigen Trend der Meeresspiegelerhöhung ergeben. Zudem wurde die Kontroverse der Schneefall-Thematik aufgezeigt. Jetzt gibt es Neuigkeiten.

Den Rest des Beitrags lesen »

Antarktischer Schneefall

Viele Klimamodelle, welche nur eine moderate Abnahme oder gar eine Zunahme der antarktischen Eismassen zeigen, gehen davon aus, dass der Schneefall in der Antarktis – und vor allem im westlichen Teil – zunehmen wird.

Die Menge des Schneefalls müsste sich relativ leicht messen lassen, weshalb hierüber keine widersprüchlichen Aussagen existieren. Weit gefehlt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Antarktis. Leave a Comment »

Das Eis der Antarktis

Die Antarktis-Region beherbergt den grössten Teil der weltweiten Eismassen. Eben weil dies so ist, hat das Verhalten der antarktischen Eismassen für die Wissenschaft hohe Priorität. Man denke nur an den Meeresspiegel, der in Folge eines Abschmelzens des Eises dramatisch steigen könnte.

Wer denkt, über den Trend der antarktischen Eismassen herrsche Einigkeit, der täuscht sich. Die Untersuchungen liefern teils signifikant divergierende Resultate.

Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Antarktis. Leave a Comment »