Lindzens Iris

Das Thema ist ein wenig altbacken und geriet schon fast in Vergessenheit. Irgendwann um die Jahrtausendwende beschäftigte sich der prominente Klimaskeptiker Richard Lindzen (Professor für Meteorologie am MIT) mit einem Effekt, den er als „infrared iris“ betitelte.

Um was handelt es sich bei dieser Iris und was ist von Lindzens These zu halten?

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

9/11 und das Klima

Contrails (zu Deutsch: Kondensstreifen) sind im Prinzip nichts anderes als künstliche Wolken, die hauptsächlich von Flugzeugen verursacht werden. Es scheint logisch, dass auch diese Art von Wolken einen Einfluss auf die Temperatur hat, da die Rückstrahlungseigenschaft der Erde verändert wird.

Kurzer Einschub für Verschwörungstheoretiker: Contrail != Chemtrail.

Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Wolken. 3 Comments »